Psychotherapeutische Praxis
2020 Hollabrunn - Ausstellungs Str.6
Tel.: 02952 / 30527
Mobil: 0680 / 1335491

Krise als Chance
Aufbruch in die innere Wirklichkeit
Heilen durch Beziehung
Botschaften der Seele entschlüsseln
Lösungen finden
Leben verändern
(* aus ÖBVP)
Wann ist Psychotherapie angezeigt?



Wenn Ängste, Niedergeschlagenheit, Gefühle der Sinnlosigkeit und Leere, Gedanken, die oft wiederkehren, Sie so beeinträchtigen, dass Ihr Alltagsleben und Ihre Lebensqualität erheblich gestört wird


Wenn Sie Schmerzen oder andere körperliche Beschwerden haben, organisch lässt sich aber keine Ursache dafür feststellen: z.B.: Kopfschmerzen, Schlafstörungen etc.


Bei einem Essverhalten, das körperliche Schädigung mit sich bringt


Wenn Sie mit Ihrer Sexualität nicht zurechtkommen oder Störungen des Sexuallebens auftreten


Bei Verhaltensauffälligkeiten von Kindern, die Ihnen Sorgen machen


Nach Gewalt- und Missbrauchserfahrungen oder anderen traumatischen Erlebnissen


Zur Bewältigung lebensbedrohlicher Erkrankungen


Bei chronischen Erkrankungen oder nach schwerwiegenden Operationen, die sich auf Ihre Lebensqualität einschränkend auswirken und Sie psychisch belasten


Wenn der Konsum von Alkohol, Medikamenten, Nikotin nicht mehr von Ihnen gesteuert werden kann.


Bei Drogenkonsum

Wie kommen Sie zu einem Termin ?
Telefonische Vereinbarung eines Erstgesprächs
Erstgespräch

Genaue Abklärung, ob eine Psychotherapie angezeigt ist.

Therapiefrequenz und -dauer



Psychotherapie findet zumeist einmal wöchentlich statt. Die Dauer richtet sich nach Ihren Therapiezielen, ist also individuell sehr verschieden.
Was kostet Psychotherapie ?



Rufen Sie mich an; bzw. sprechen sie auf Band. Ich werde Sie gerne zurückrufen und Sie über die Preise und mögliche Rückerstattungen durch die Krankenkasse informieren
Katathym Imaginative Psychotherapie-KIP (Symboldrama)





(kata=griech.:gemäß; thymos=griech.:Seele, d.h.Emotionalität)
Katathym Imaginative Psychotherapie ist eine tiefenpsychologische Behandlungsmethode.
Das Spezifische an der Arbeit mit KIP ist das bildhafte Symbol.
Anhand von Tagträumen wird der Zugang zu unbewussten Anteilen ermöglicht. Die Aufarbeitung der Trauminhalte geschieht nach psychoanalytischen Grundprinzipien.