Privat:
Verheiratet, zwei Kinder









Ausbildung und Beruflicher Werdegang:
Studium der Psychologie an der Universität Wien, Akademische Grad: Magister der Naturwissenschaften
Ausbildung zur Klinischen -und Gesundheitspsychologin - 1993 Eintragung in die Liste des Gesundheitsministeriums
Ausbildung zur Psychotherapeutin beim Verein für Allgemeine Psychotherapie und Autogenes Training , Traumatherapie
Europazertifikat für Psychotherapie
Mitglied beim Österreichischen Bundesverband für Psychotherapie
Mitglied beim Berufsverband Österreichischer Psychologen und beim Verein für Allgemeine Psychotherapie und Autogenes Training
Zur Person zurück zur Startseite


1989-1991 Mitarbeit an der neurologischen Abteilung im Krankenhaus Lainz - Tätigkeitsbereich: psychologische Diagnostik, Testinterpretationen, Abfassung von Gutachten und Befunden, Einzel- und Beratungsgespräche


Ab 1990 Mitarbeit bei der Konzeptentwicklung und Gründung eines Übergangswohnheimes für psychosomatisch erkrankte Patienten in Eggenburg/NÖ


Seit 1992 Anstellung im Zentrum Jonathan, Übergangswohnheim für psychosomatisch erkrankte Patienten in Eggenburg/NÖ


Seit 1994 Gemeinschaftspraxis in Wien


Seit 1998 Praxis in Hollabrunn


1998-2000 Lehrtätigkeit in der Krankenpflegeschule Waidhofen


Weiters: Lehrerfortbildungen über Psychosomatik und psychische Erkrankungen
Diverse Vorträge zum Thema Essstörungen (Krems, Hollabrunn, Laa a.d.T., etc)
Leitung von Kursen für Autogenes Training
Leitung von Selbsterfahrungsgruppen mit KIP
Supervision